Vita

LEBEN

– Geboren am 25.08.1993 in Vilnius, Litauen
– Seit 1998 Rastatt, Deutschland
– Seit 2013 Karlsruhe, Deutschland

TÄTIGKEITEN

– Bildhauerei, Neue Medien
– VR Modellierung, 3D Scan, 3D Druck, traditionelle Techniken
– Kunststoff, Holz, Stahl, Aluminium, Gips

BILDUNG

– Hansjakobschule Rastatt 2000 – 2004
– Ludwig-Wilhelm Gymnasium Rastatt 2004 – 2013 mit Ab schluss Abitur
– Studium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Fach Kunstgeschichte Bachelor WS 2013 – SS 2014
– Studienbeginn Kunst – Freie Bildhauerei auf Diplom an der Akademie Bildenden Künste in Karlsruhe WS 2014 – SS 2019
– Meisterschülerin bei Stephan Balkenhol WS 2019 bis SS 2021

AUSSTELLUNGEN, STIPENDIEN, RESIDENZEN

– „veni, vidi“, Galerie Evelyn Drewes, Hamburg, 2016
– „Lebenskunst – Ich und das Jobcenter“, Sparkasse Kassel, 2019
– „Diplomrundgang“, Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, 2019
– Weihnachtsausstellung Karlsruhe, Regierungspräsidium Karlsruhe, 2019
– 1. Preis Gestaltungswettbewerb Bürstenfabrik Keller GmbH, Todtnau, 2019/2020
– Meisterschülerausstellung TOP_0021, Kunstverein Heilbronn, 2021
– kunst altonale, altonale GmbH, Hamburg, 2021
– NEUSTART KULTUR, Stiftung Kunstfonds, Karlsruhe, 2021
– Kulturnacht „Schwein gehabt“, Ausgeschlachtet e. V., Alter Schlachthof, 2022
– NEUSTART KULTUR 2. Auflage, Stiftung Kunstfonds, Karlsruhe, 2022
– 25. Karlsruher Künstlermesse, Städtische Galerie, Karlsruhe, 2022